Kolonien Monomorium subopacum verschiedene Größen

Zoom
Monomorium subopacum
Bitte wählen Sie eine Variante
Lieferzeit 1-3 Tage Gewicht: 0.08 kg

Monomorium subopacum

(Es ist eine begattete Königin vorhanden.)
Monomorium subopacum, ist eine kleinere sehr robuste und extrem aktive Art. Größere Kolonien bilden Tag und Nacht lange Ameisenstraßen zu Ihrer Futterquelle. Die Vermehrung ist hier auch sehr schnell. Monomorium subopacum betreiben Inzucht im eigenen Nest d.h. man könnte sich auch hier ein Leben lang eine Kolonie halten. Will man keine all zu riesen Kolonien lässt sich dies leicht durch die Fütterung anpassen. Je mehr Futter desto größer ist das Wachstum.
Monomorium subopacum können ganz leicht stechen. Futtertiere kann man auch lebendig füttern allerdings klappt dies erst bei größeren Kolonien ab 300 Arbeiterinnen. Aufgrund der kleinen Größe brauchen die Tiere nur wenig Platz. Brut wird hier auch einfach auf einen Haufen gestapelt.
Wichtig ist hier auch ein guter Ausbruchsschutz. Die Tiere sind recht klein daher sollten Verbindungen von der Arena zum Nest schon dicht sein. Ansonsten kann man sie gut mit Talkum in der Arena sicher im Becken behalten. Es reicht ein dickerer Rand 2 cm -4 cm Talkum. Das Pulver einfach Trocken mit der Hand oder einem Pinsel auftragen.

Hier geht es weiter zu allgemeinen Haltungsinformationen.</p style="text-decoration:underline;">

Hier geht es weiter zu allgemeinen Haltungsinformationen Teil 2.</p style="text-decoration:underline;">

  • Taxonomie: Monomorium
  • Lat. Name: Monomorium subopacum
  • Farbe: braun, der Gaster Schwarz
  • Verbreitung: Verbreitung: Südafrika, Südeuropa, Nordafrika.
  • Nahrung: Zucker.- Honigwasser, Schaben, Grillen, Fliegen, etc.
  • Größe: Arbeiterinnen: 2mm-2,5mm, Königin 4-5mm
  • Soldaten: nicht vorhanden
  • Winterruhe: keine
  • Temperatur: 26°-28°
  • Luftfeuchtigkeit: nicht notwendig. Allgemein das Nest auch komplett Trocken halten.
  • Kolonie Typ: polygyn
  • Nestformen - Habitate/ Substrate: Erdnester (Sand/Lehm/Humus) auf Wiesen, im Holz (z.B. Palmen) aber auch unter Steinen. Empfohlener Platz für die Haltung: ab 20cmx20cm für den Anfang mit Erweiterungsmöglichkeiten


<!doctype html>

Winterruhe - Info   

ohne Winterruhe   

 

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben.
Udo schreibt am 22.10.2017:
viele kleine wunderschöne Tiere. Sind schnell in die von Euch bestellte Farm eingezogen. Die Sachen wurden bestens verpackt und schnell verschickt.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten