0 0

Ameisenfarm Komplettset XXL & Ameisenfarm H1 & ohne Ameisen

Artikelnummer: KSH121

Arena + Nest + komplettes Zubehör

Gewicht: 4,7 kg
176,19 €
? Warenkorb in PayPal anzeigen
Lieferzeit 1-3 Tage

Ameisenfarm Komplettset XXL & Ameisenfarm H1 & ohne Ameisen

 

Aktueller Rabatt von Ursprünglich 176,19€

Einmaliges Ameisenfarm Komplettset, dass alles an Zubehör beinhaltet, um eine langfristige und sichere als auch schnelle Entwicklung der Tiere sicher zu stellen.


XL/XXL = der Unterschied von der Beckengröße (auch Arena genannt).
*FAQ - Oft gestellte Fragen, umfangreich & professionell beantwortet.

Alles was für die Haltung benötigt wird ist dabei!
Uns war es wichtig ihnen ein Set zur Verfügung zu stellen mit dem es möglich ist die Tiere gut und sicher halten zu können, die Tiere dabei in voller Optik beobachten zu können.                                        

Durch die MyAnts Ant Farm (unser Farmsystem wurde sogar Gebrauchsmuster geschützt) sparen sie viel Platz und müssen nicht mit Erde oder Sand in der Ameisenfarm hantieren. Die Tiere halten Ihre Ameisenfarm selbstständig sauber. Dank des Heizkabels wächst die Kolonie schnell heran. Die Temperatur im Nest ist wesentlich wichtig für die Tiere. Dies trifft selbst auf einheimische Arten zu.

Wir haben hinten ein tolles Bewässerungssystem angebracht. Sie können die Feuchtigkeit regeln ohne die Farm im fordern Bereich zu überschwemmen. Auch gibt es die MyAnts Ant Farm mit einer Glasschabe für die Frontsicht zur Verfügung gestellt. Plexiglas würde sich verziehen.

Warum bieten wir keine schmalen Sandfarmen mehr an? Es hat sich herausgestellt das die Tiere bei den normalen Sandfarmen fast alles an Erde heraustragen. Am Ende fehlt der Platz da keine Gänge mehr vorhanden sind. Die Farmen verschmutzen extrem schnell und bieten durch das Sand-Lehm-Gemisch eine schlechte Einsicht. Jegliches beheizen und belüften der Farmen funktioniert kaum. Aus unserer Sicht völlig unpraktisch. Daher bekommen Sie hier angepasste perfekte MyAnts Ant Farmen!

Produktmaße MyAnts Farm kompletter Umfang: 17,5 x 6 x 10cm (LxBxH).
Produktmaße MyAnts Farm Innenraum Umfang: 15,5 x 3 x 8cm (LxBxH).
Produktmaße MyAnts Farm "weitere Maße" Glasscheibe: 16,8 x 0,3 x 8,8cm (LxBxH, leicht austauschbar).



Produktbeschreibung / Lieferumfang:

      • 1x Ameise nach Wahl
      • 1x Becken aus Glas 30 x 20 x 20 cm, mit 2x Bohrungen 27mm
      • 1x Deckel für Becken 30x20cm
      • 1x MyAnts Ant Farm H1
      • 1x Digitales Thermometer mit Batterie für die MyAntsfarm (ist bereits in der Farm)
      • 1x Deckel mit "Belüftungsgitter" für das Glasbecken
      • 1x Anleitung für MyAnts ant farm inkl. Aufbauanleitung für das Set
      • 1x Watte für die MyAnts ant farm
      • 1x Seramis 80g (zum befüllen der MyAnts ant Farm)
      • 1x pH-neutraler Sand ohne Lehm 250g (zum befüllen der MyAnts ant Farm)
      • 1x Heizkabel 15 Watt 1,5m lang *
      • 1x 500g pH-neutraler Sand ohne Lehm (dient als Bodengrund für das Becken ca. 0,5 cm auftragen)
      • 1x Adapter für den Schlauchanschluss 2,7cm auf 2cm;
      • 1x Formicarien Stopfen für den zweiten Ausgang
      • 1x Aquarium Kies weiß 100g
      • 1x Terrano Terra Buchenhack 30g
      • 1x ein Stück Korkrinde für die Deko
      • 2x Ton Futterschale 4cm Durchmesser
      • 2x Tränke 40ml weiß (1x für Wasser, 1x für Zuckerwasser)
      • 2x Design Haube für Tränken
      • 1x Pinzette Vetus ESD 12
      • 1x Edelstahlwolle für Tränken (ertrink Schutz) *
      • 1x Talkum 100g als Ausbruchsschutz *
      • 1x Pinsel (damit lässt sich Talkum gut auftragen) *
      • 1x Brücke (Laufweg für die Ameisen zur Beckenbohrung)
      • 2x Treppen für die Futterschalen
      • 1x Moos im Beutel (es eigenen sich auch Gräser die dann im Ring eintrocknen!)
      • 3x Moosringe
      • 1x 40cm Schlauch 2cm Außendurchmesser
      • 1x Futterjelly 100 g/ml enthält viele wichtige Nährstoffe u. Eiweiß (bitte im Kühlschrank lagern) *

 

 

Diese Links helfen Ihnen weiter: (wir empfehlen "rechte Maustaste" "Link in neuem Tap öffnen" wählen).

Allgemeinen Haltungsinformationen

Allgemeinen Haltungsinformationen Teil 2.

Hier finden Sie die Beschreibung der „MyAnts ant farm“.

 

*(Schlauch) Den Schlauch gegen den Ausgang der Farm stecken. Auf dem ersten Blick könnte man meinen der Schlauch passt nicht in die Öffnung. Daher minimal an den überstehenden Seiten eindrücken und einschieben. Anschließend haben sie eine einfache sichere Schlauchbefestigung. Da unsere tollen Adapter an den Farmen und vom Becken praktisch erarbeitet wurden, kommen die Schläuche direkt in die Adapter. Dabei bleibt der Innendurchmesser vom Schlauch erhalten. Viele arbeiten mit Adapter auf denen der Schlauch aufgezogen wird. Damit verkleinert sich der Innendurchmesser drastisch.

*(Heizkabel) Vom Heizkabel für die Farm reichen wenige cm Heizkabel (im Bewässerungsmodul) um auf die gewünschte Temperatur im Nest zu kommen. Der Rest des Heizkabels kann in einer Spirale unter das Becken (die Arena) selbst gelegt werden.

*( Edelstahlwolle) Die Edelstahlwolle kann mit einer Schere in kleinere Stücke von ca. 2cm x 2cm geschnitten werden. Diese Stücke werden im unteren Schaft / Eingang angebracht. Die Ameisen können somit nicht mehr vom Wasser eingesogen werden.

*(Talkum / Pinsel) Talkum am besten vor dem einrichten des Beckens anbringen. Mit dem Pinsel leicht ans Glas streichen. Oder mit dem Finger trocken im inneren oberen Bereich des Beckens einen Streifen von ca. 2cm ziehen. Wenn sie dann zukünftig den Deckel öffnen kommen Ihnen keine Ameisen entgegen. Ein weiter Tipp, später wenn überflüssiges Talkum auf den Boden fällt mit einem feuchten Küchentuch entfernen oder mit Wasser anfeuchten damit es sich mit dem Bodengrund verbindet.


FAQ - Oft gestellte Fragen, umfangreich & professionell beantwortet:

Vorneweg, die Antworten kommen von einem Profi der seit vielen Jahren Ameisen Weltweit sammelt in den verschiedensten Ländern unterwegs ist. Wir haben aktuell über 60 Schaubecken mit Ameisen 80x80cm und testen hier seit Jahren sehr viel aus. Jede Ameisenart unterscheidet sich etwas. Einige Arten sind nicht für die Ameisenhaltung sinnvoll. Uns ist Weltweit kein anderer Shop bekannt der diese enorme Erfahrung mit sich bringt.

Brauchen Messor (Körnersammler) Ameisen mehrere Ameisenfarmen (Nester)?

Nein, die Nester haben verschiedene Kammern und Feuchtigkeitszonen. Die Ameisen können sogar ihr Futter auch außerhalb verstecken. Messor ab ca. 20 Arbeiterinnen kümmern sich selbständig um trockene Stellen für die Körner. Das ist aus unserer Sicht bei Empfehlung „Geldmacherei“.

 

Wie lange kann die Ameisenart im Reagenzglas / Paket bleiben z.B. als Geschenk?

Das ist hier je nach Art unterschiedlich. Die meisten Ameisen können 2 bis 3 Wochen dort verweilen. Ausnahmen sind: Formica fusca, Myrmica rubra, Anoplolepis gracilipes da diese Arten die Reagenzgläser im geschlossenen Zustand schlecht vertragen.

Enorm lange halten hier die Messor Arten durch d.h. viele Wochen.

Ist ein Heizkabel oder eine Heizmatte notwendig, wie warm sollten die Temperaturen in der Arena sein? (Arena = Futterbecken)

Grundsätzlich ist es wichtig, dass die Temperatur in der Ameisenfarm (Nest) am besten bei allen Arten zwischen 26 bis 28 Grad gerne auch dauerhaft gehalten werden könnte. Temperaturschwankungen von 20 bis 29 Grad sind völlig ok. Ein auf Dauer kühle Ameisenfarm sorgt für inaktive Ameisen und eine sehr langsame Entwicklungsdauer der Brut. In der Arena reichen locker 20 Grad für die Ameisen aus. Sollte das Nest in der Arena liegen empfiehlt es sich eine Heizmatte unter die Arena zu legen.


Wo und warum sollte die Temperatur und Luftfeuchtigkeit gemessen werden?

Im Nest ist eine Temperaturmessung zwingend notwendig. In der Arena ist die Messung meist sinnfrei. Bei billigen Spielzeugnestern ist oft keine Messung integriert. Es besteht die Gefahr, dass hier die Tiere überhitzt werden. Die Luftfeuchtigkeit spielt keine wesentliche Rolle, die Anzeige hilft aber die Befeuchtung in der Ameisenfarm besser anzupassen.

 

Sollte die Ameisenfarm und die Arena feucht gehalten werden?

Die Ameisenfarm (also das Nest) sollte vor allem am Anfang feucht gehalten werden. Feuchtigkeit zieht die Ameisen schneller in die Ameisenfarm. Ameisen gehen immer dahin wo es sehr feucht ist. Die meisten Arten brauchen später keine höhere Feuchtigkeit. Allerdings kann es bei enormer Trockenheit je nach Art (meist Ameisen aus Asien) zu Diapausen kommen. Bei Arten wie Camponotus, Pheidole hilft die erhöhte Feuchtigkeit in der Ameisenfarm für eine beschleunigte Entwicklung der Kolonie.

Wichtig: Bei kleineren Kolonien lohnt es sich den Bodengrund der Arena anfangs feucht zu halten. Die Tiere verirren sich ab und an in der Arena, werden eventuell gestört und haben Panik und laufen panisch durch die Gegend. In einer leicht feuchten Arena ist dies nicht schlimm, da auch Ameisen auf trockenen Flächen sich sehr schwertun und schnell versterben könnten.

 

Brauche ich eine zusätzliche Lichtquelle?

Nein! Das Tageslicht in den jeweiligen Räumen reicht den Ameisen völlig aus.

 

Infrarotlichtlampen Sinnvoll?

Infrarotlichtlampen sind für die Ameisen gefährlich. Ameisen spüren innerlich die Wärme nicht und versterben schnell. Tiere sonnen sich hier oft zu lange und können es nicht einschätzen. Laut Heizmatten arbeiten diese oft auch mit Infrarot. Hier ist die Strahlung so gering, dass es keine Rolle spielt.

 

Die Ameisenfarm (das Nest) abdunkeln oder rote Folie verwenden?

Rote Folie ist eine Geldverschwendung. Ameisen sind nicht rot blind. Die Ameisenfarm anfangs komplett abdunkeln. Nach ca. 2 Monaten den Deckel leicht schräg stellen und die Ameisen ans licht gewöhnen. Nach 4 bis 6 Wochen kann der Deckel der Ameisenfarm komplett entfernt werden.


Darf die Königin selbst alleine spazieren gehen?
Nein! Es gibt wenige Arten wie die Ectatomma opicaventre in denen die Königinnen sehr selbstständig sind und selbst gerne nach dem Bau des Nestes jagen. Die meisten Königinnen würden sich in der Arena verirren und panisch über Stunden so lange umherlaufen bis sie versterben. Daher wenn so etwas auffällt, die Königin zurück ins Reagenzglas setzen und dies für ein paar Stunden verschließen.

 

Wann sollten die Ameisen aus dem Reagenzglas umziehen?

Je nach Art sind die Tiere oft sehr eigen. Reagenzgläser haben eine hohe Grundfeuchtigkeit. Da Ameisen gerne dort sind wo es sehr feucht ist, bleiben sie gerne im Reagenzglas. Falls die Tiere nach Tagen oder Wochen nicht umziehen wollen, empfiehlt es sich hier diese vorsichtig aus dem Reagenzglas zu klopfen. Dann zu beobachten, ob sie die Ameisenfarm umgehend annehmen.

 

Ameisen vergraben sich in der Arena, ist das schlimm?

Nein ist es nicht. Jedoch würden wir empfehlen hier die Arena ganz leicht anzufeuchten. Umzugszwang durch extreme Trockenheit hilft zwar aber ist auch nicht ungefährlich für die Tiere. Ameisen sind was den Kolonieumzug angeht oft etwas eigen. Es gibt Arten wie die Honigtopfameisen die extremst Nest treu sind.

 

Warum verwenden wir so große Tränken für Ameisen?

Im Handeln sehen wir immer wieder Tränken mit 2ml. Die Ameisen finden diese kleinen Tränken oft all zu spät. Ameisen versterben bei Wassermangeln innerhalb 1 bis 2 Tagen.

 

Haben die Ameisen in der Wohnung eine Überlebenschance?

Definitiv nicht, ohne Wasser laufen sie panisch Stunde für Stunde weiter. Die meisten Arten sind nach 12 bis 24h am Ende. Ein extrem feuchter Altbau oder Blumentöpfe würden die Tiere unterstützen. Wir hatten bisher noch keinen Altbau in denen die Tiere es geschafft haben längerfristig zu überleben.

 

Reichen Futterjellys für Ameisen aus?

Bitte auf die jeweilige Art achten! Für Arten wie Camponotus würden Jellys ausreichen. Wir empfehlen trotzdem ein natürliches Futter an z.B. gefrorenen Schokoschaben (einfach für die Aufbewahrung) oder Mehlwürmern. Schokoschaben halten besser nach dem einfrieren.

Für Arten wie Messor würde ein Körnerfutter völlig ausreichen. Später aber kann gerne zusätzlich alles gefüttert werden. Arten wie Pheidole brauchen zwingend zusätzlich oder als allein Futter Futtertiere.

 

Kann das Futter schlecht werden, besteht hier eine Gefahr für die Tiere?

Die Ameisen können es genau einschätzen, sie wissen wann z.B. das Futter nicht mehr verzehrbar ist.

 

Meine Ameisen bleiben im Futterjelly hängen?

Hier sind kleinere Arten anfälliger. Es hilft das Futterjelly möglichst feucht zu halten, oder einfach kleine zweige Äste, Zahnstocher oder anderes so zu positionieren, dass die Tiere sich hier immer wieder selbst befreien können.

 

Invertzucker für Ameisen Ja oder Nein?

Nein! Zuckerwasser reicht völlig aus. Honig wäre noch etwas natürlicher. Ist aber hier nicht unbedingt notwendig.

 

Wie viel Füttere ich meinen Ameisen?

Einfach an der Menge anpassen d.h. man sieht selbst wie viel die Tiere verzehren. Kleine Kolonien mit wenig Brut brauchen sehr wenig an Futter.

 

Die Wassertränken laufen aus?

Es gibt Ameisen die gerne ihr Futter verstecken in dem sie es eingraben. Dazu gehört auch das Zuckerwasser. Eine einfache Abhilfe, die Tränke einfach auf ein Podest stellen.

 

Schlauchspiralen für lange Gehwege sinnvoll?

Eher schwierig, lange Schläuche sind stickig, benötigen Schlauchbelüftungen. Viele Ameisen können kaum klettern wie z.B. Formica fusca und würden teilweise enorme Schwierigkeiten bei Steigungen haben. Bei größeren Kolonien kann es angeboten werden. Ab zum Beispiel 200 Arbeiterinnen.

 

Wie lange reicht eine Ameisenfarm als Platz aus und warum bieten wir keine reinen Erdfarmen an?

Grundsätzlich bei uns sehr lange da wir viele Etagen mit viel Platz anbieten. Ameisen benötigen wenig Platz, sind in der Ameisenfarm gerne gestaucht zusammen. Reine Erdfarmen sind aus meiner Sicht „Humbug“ schön anfangs anzusehen aber die Ameisen verräumen alles an Erde und sitzen sehr schnell im blanken Glaskasten. Die Erde stapelt sich dann in der Arena und es fehlt dort an Platz!

Erdfarmen müssten ein Sand Lehm Gemisch haben, und damit würde auch die Sicht deutlich schlecht und erschwert werden.

 

Was sind die häufigsten Ursachen im Scheitern an der Ameisenhaltung?

Wassermangel, unpassende Ameisenfarmspielzeugnester, die die Tiere nicht annehmen oder dort zwangsweise sitzen und versterben, unpassende stickige reine Glasnester oder winzige Ameisenfarmen die gleichfalls stickig sind.

Ameisenfarm & Ameisenset & Ameisenfarm kaufen & Ameisenfarm bestellen & buy ants & Antfarm

Karsten schreibt
MEIN Set gefällt meinem Sohn16J. und meiner Tochter 14J. Jetzt streiten sich beide ständig um die Versorgung. Nun brauche ich 2 Sets. Vielen Dank wir bestellen sehr bald wieder.
Lara schreibt
Super Komplettset
lg lara
Oliver schreibt
Hallo, also ich habe jetzt mit 42 Jahren mich mit dem Thema Ameisenfarm beschäftigt und mir dieses Becken mit der Farm entschieden. Es war ein Volltreffer als Anfänger. Ich bin Mega zufrieden. Meine Ameisen sind bestimmt auch glücklich. In 2 Tagen ist meine Farm angekommen, was ich auch super finde.
Meine nächste Bestellung habe ich heute abgegeben. Myants ist echt zu empfehlen. Danke für diesen Service....
Sandra schreibt
ich muss gestehen meine Wünsche wurden mit dem Set erfült. Wir haben vorher eines von Amazon gekauft. Das war einfach nur Schrott. Dieses Set hier ist gut verarbeitet. Es war an Zubehör alles dabei. Die Beschreibung könnte man noch etwas besser ausarbeiten. Ich bestelle wieder bei Ihnen.
LG
Thomas schreibt
Gutes Set. Der Deckel passt 100%ig und wackelt keinen Millimeter. Prima :-)
(was für kleine Arten wichtig ist).
Ansonsten alles dabei was man so braucht.(vllt noch nen Stückchen Rote Folie)
Preis/Leistung Prima
Wolfgang schreibt
Für unsere Myrmica wurde dieses Set bestellt. Ich bin mit dem Umfang glücklich. Alles dabei und die Myrmica rubra fühlen sich wohl.
Martin schreibt
Bin total überzeugt von dem Set! Das Nest mit ein wenig Sand ausgestrichen und viele Arten nehmen es gerne an. Die Arena bietet auch recht lange ausreichend Platz. Gutes Preis-/ Leistungs.
Andreas schreibt
Artikel dankend erhalten. Unsere Bestellung wurde sehr schnell abgewickelt. Auf unsere Fragen via Email haben wir zuverlässig Auskunft erhalten.